Implantologie, Parodontologie, Oralchirurgie und Kieferorthopädie

Mo: 8-18 | Di: 8-12 & 14:30-18:30 | Mi: 8-12 | Do: 8-12 & 14:30-18:30 | Fr: 8-16:30
  Telefon : 0 57 31 - 2 88 22

Kieferorthopädie für Zahnärzte

Unser kieferorthopädisches Behandlungsspektrum:
In der Praxis werden sowohl die klassischen kieferorthopädischen Behandlungen aller Formen der Gebissanomalien und Zahnfehlstellungen von Kindern und Jugendlichen als auch aufwendige Korrekturen bei Erwachsenen, insbesondere kieferorthopädisch-kieferchirurgische Maßnahmen durchgeführt.

_U3Q7366
impressionen_0002_Ebene 21
_U3Q7373

Unser Spektrum im Einzelnen:

  • kieferorthopädische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit herausnehmbaren Geräten, konventionell mit Platten und funktionskieferorthopädischen Apparaturen wie Bionator, Aktivator, Twin Block und Sander-Spornen etc.
  • klassische Behandlung mit der Multi-Bracket-Apparatur nach neuestem Standard
  • Erwachsenenbehandlung
  • kombiniert kieferchirurgisch-kieferorthopädische Behandlung mit prächirurgischer OP-Vorbereitung und postchirurgischer Feineinstellung
  • Behandlung mit kieferorthopädischen Miniimplantaten (Minipins) zur schnelleren Korrektur von Zahnfehlstellungen und präprothetische Aufrichtung und Intrusion von Zähnen zur besseren Implantatinsertion, besonders bei Erwachsenen mit dem tomas-pin
  • Verwendung von Non-Compliance-Apparaturen (nicht-Mitarbeitsgebundene Apparaturen) wie Herbst-Scharnier, Sabbagh-Feder, Pendulum, Wilson-Bogen
  • Feinkorrekturen nach Multi-Bracket-Behandlung mit dem Positioner nach schädelbezüglichem Registrat
  • Auswahl zwischen verschiedenen Bracket-Systemen, z. B. herkömmliches Minibracket,
    SPEED-Bracket (selbstligierendes Bracket zur schnelleren Korrektur von Zahnfehlstellungen)
    sowie zahnfarbene Keramikbrackets